Ruïnelaan 15 - 1861 LK Bergen - Tel: +31 (0)72 5812530 - info@hotelhetwittehuis.nu


Alkmaar ist vor allem Hollands Käsestadt. Von Mitte April bis Anfang September findet hier jeden Freitagmorgen von 10 bis 12.30 Uhr der tradiotionelle Käsemarkt statt. Der Käse wird von Händlern mit dem typischen Händeklappen verkauft, wonach die 400 Jahre alte Gilde der Käseträger in Aktion tritt. Mit tragbahren wird der Käse ab und an getragen, nachdem er in der Käsewaage gewogen ist. Im Waagegebäude ist das Käsemuseum untergebracht, wo Sie alles über die Käse- und Butterbereitung erfahren können.
 

 
 
Alkmaar hat mehr als 400 historische Gebäude. Die Waage datiert, in seiner meist ursprünglichen Form, aus dem 14. und das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. Die Große St. Laurenskirche, die Wohnhöfe und alten Giebel geben der Stadt eine aparte Ausstrahlung. Auf www.livinghistoryalkmaar.com finden Sie ausgedehnte Info über Monumenten. Mit der Vergangenheit als Dekor bietet die Stadt Ihnen moderne Einkaufsgelegenheiten mit einer breiten Skala von Möglichkeiten. Neben meist kleinen Geschäften in der alten Innenstadt, finden Sie am Rande des Nordholland-Kanals die Noorder Arcade mit größeren Warenhäusern.


Alkmaar ist die größte Stadt in der Umgebung und darum auch als Ausgangszentrum sehr beliebt. Sie finden eine Vielfalt an Restaurants verschiedenster Art, Caféterrassen und gemütlichen Gaststätten. Auch werden hier zahlreiche Veranstaltungen organisiert z.B. Alkmaars Befreiung, Culinair Plaza und Käsestadt Jazzfestival. Entspannung können Sie finden im nahebei gelegenen Erholungsgebiet Geestmerambacht, in Parkanlagen oder Sporthallen jeglicher Art.